Artikel » Jugend » 7. Jugendorchester-Wettbewerb 2015 Artikel-Infos
   

Jugend

7. Jugendorchester-Wettbewerb 2015

24.11.2015 von EDV Referat Bezirksleitung

Spannender österreichischer Jugendblasorchester-Wettbewerb 2015

Für das Finale am 25. Oktober 2015 im Brucknerhaus in Linz qualifizieren sich 21 Jugendblasorchestern aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein.
Erstmals in der Bezirksgeschichte erreichte ein Jugendorchester aus dem Bezirk Leibnitz die Endausscheidung des Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerbes. Das Jugendorchester St. Georgen an der Stiefing war einer der 3 Vertreter es Steirischen Blasmusikverbandes.



Ermöglicht wurde dies durch den Landessieg beim steirischen Jugendblasorchester-Wettbewerb in der Stufe CJ (Durchschnittsalter max.15 Jahre) in Krieglach, Ende April 2015.
Die Orchesterleiterin Karin Kernstock, Obmann Johann Absenger und Kapellmeister René Lackner sowie viele Fans reisten mit nach Linz zum 7. österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb und genossen die wundervollen Darbietungen der Jungmusiker im renommierten Brucknerhaus.
Jugendblasorchesterliteratur der Stufen AJ bis EJ (sehr leichte bis schwere Literatur) wurde im Großen Saal des Linzer Brucknerhauses am 25. Oktober 2015 von über 1000 jungen Musikerinnen und Musikern zum Besten gegeben. Die Vielseitigkeit der Jugendwerke und besonders die unterschiedlichen Interpretationen der Pflichtstücke der Jugendblasorchester stellten für die Zuhörerinnen und Zuhörer einen musikalisch-spannenden Wettbewerbstag dar.

Das Jugendorchester St. Georgen an der Stiefing erspielte in der Stufe CJ hervorragende 81,5 Punkte.

Herzliche Gratulation!

Ergebnis Jugendorchester-Wettberb






Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Wertung ø 3,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben